Stahlton - Isomur Plus Isolierblöcke

Hersteller: Stahlton

Kategorie: Elemente mit erhöhter Wärmedämmung

Produkt #: 28132

Bestellen Sie bitte ein Vielfaches von: 1 In den Warenkorb

Zur Wunschliste hinzufügen Fragen zum Produkt Einen Fehler in der Beschreibung melden Der Ratenkauf ist ab 100 PLN Produktwert oder der gesamten Bestellung möglich. Leasing ist ab 369 PLN des Produktwertes möglich

Preis auf Anfrage

Listenpreises
Nettostückpreis
8.81EUR
für Stück
Rabatt Preis
Nettostückpreis
6.99EUR
für Stück
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
120.00 Stück
Einheit
Handel
120.00 Stück
Gesamtpreis
Nettolistenpreis
1,057.74EUR
für 120.00 Stück
Gesamtpreis
Netto-Sonderpreis
838.78EUR
für 120.00 Stück
Listenpreises
Bruttostückpreis
10.84EUR
für Stück
Rabatt Preis
Bruttostückpreis
8.60EUR
für Stück
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
120.00 Stück
Einheit
Handel
120.00 Stück
Gesamtpreis
Bruttolistenpreis
1,301.02EUR
für 120.00 Stück
Gesamtpreis
Brutto Rabatt Preis
1,031.70EUR
für 120.00 Stück

Produktbeschreibung

Isomur Plus schließt den Wärmedämmungsspalt am Kontakt:

  • Strukturwand mit Grundmauer
  • eine Trennwand mit einer Decke über einem ungeheizten Keller / Garage
  • Erdgeschoss im Kellergebäude

Infolgedessen schließt es den Dämmstreifen "Dämmung der Außenwand - Dämmung des Bodens" und thermische "Isolation" des Gebäudes vom Boden. Dies ermöglicht eine sehr effektive Entfernung der signifikanten Wärmebrücke, die in dieser Zone in vertikaler Richtung auftritt.

Die Verwendung von Isolierblöcken erhöht das Temperaturniveau der Innenflächen der Wände im Sockel des Gebäudes deutlich über die Taupunkttemperatur (Kondensation von Wasserdampf) und eliminiert effektiv das Risiko der Sporenbildung im Pilz.

ISOMUR Plus besteht aus einem tragenden Skelett aus leichtem Stahlbeton mit Glasfaser- und EPS-Schaumisolierung. Dank der ursprünglichen räumlichen Konfiguration des Stützkerns kann er erhebliche Druckspannungen auf die Grundmauern des Objekts übertragen und Gebäude bis zu vier oberirdischen Stockwerken darauf errichten.

Isomur ist daher ein Element, das zwei Funktionen erfüllt: Wärmedämmung des Gebäudesockels und Übertragung von Druckbelastungen von Strukturwänden auf das Gebäudefundament.

Darüber hinaus wird durch die Auswahl einer geeigneten Mischung aus Leichtbeton und seiner Struktur (geringe Porosität) der Effekt einer zusätzlichen horizontalen Feuchtigkeitsisolierung erzielt, wodurch verhindert wird, dass Wasser zu den auf dem Block verlegten Wandschichten aufsteigt.

Vorteile

ISOMUR Plus löst das Problem der Wärmebrücken im Sockel des Gebäudes dank seiner charakteristischen Eigenschaften effektiv:

  • Sie haben einen niedrigen Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten bei gleichzeitig hoher Druckfestigkeit (sie ermöglichen die Errichtung auf bis zu 4 Stockwerken).
  • Auswirkungen auf die Erhöhung des Temperaturniveaus an den Wandflächen im Sockel und in den Ecken der Räume
  • Reduzieren Sie das Risiko der Pilzbildung in Schimmelpilzen, die unter dem Einfluss von Feuchtigkeit auftreten ("Tau" -Phänomen).
  • wirken sich positiv auf das gesunde Mikroklima im Raum aus
  • Sie minimieren den Wärmeverlust, was einen großen Einfluss auf die Reduzierung der Heizkosten hat
  • Die Elemente sind nur geringfügig absorbierbar, und daher werden die Isolationseigenschaften des Blocks nicht verringert
  • Eine geringe Wasseraufnahme ist eine zusätzliche Isolierung gegen das kapillare Aufsteigen von Wasser auf die am Block angebrachten Wandschichten
  • Das Einbetten des Elements in ist einfach und problemlos
  • Hohe Qualität und Maßgenauigkeit erfordern keine besondere Behandlung im Mauerwerk
  • bewährte Lösung (in der Schweiz seit 1985, in Deutschland seit 1992 auf dem Markt)
  • Mit ISOMUR Plus können Sie den Energiebedarf des Gebäudes genau berechnen und so weitere 5 oder sogar 10% des berechneten Energiebedarfs des Objekts einsparen. Dies ist wichtig für die Einstufung im Lichte der neuen Energierichtlinie.

Technische Daten

  • Elementlänge in cm: 60
  • Blockbreiten in cm: 11,5 / 15,0 / 17,5 / 20,0 / 24,0 / 30,0
  • Elementhöhe in cm: 11,3
  • Wärmeleitfähigkeitskoeffizient für Isomuru Plus: λpion = 0,33 W / m * K, λpoz = 0,14 W / m * K.
  • Druckfestigkeit: 20 MPa
  • Wasseraufnahme: bis zu 4 Vol .-%
  • Wärmeleitfähigkeitskoeffizient für EPS-Schaum (25 kg / m 3 ): λ EPS = 0,035 W / m * K.
  • Wärmeleitfähigkeitskoeffizient für Leichtbeton: λ Beton = 0,56 W / m * K.

Technische Daten

Druckfestigkeit [MPa]:
20 MPa
Wärmeleitzahl λ:
0,245 W/mK
größe:
11,5 x 60 x 11,3 cm