Kategorien

Promat - Promapaint SC4 feuerhemmende Farbe

Hersteller: Promat

Kategorie: PROMAT - passiven Brandschutz, Hochtemperatur-Materialien

Produkt #: 27860

Bestellen Sie bitte ein Vielfaches von: 1 In den Warenkorb

Zur Wunschliste hinzufügen Fragen zum Produkt Einen Fehler in der Beschreibung melden Der Ratenkauf ist ab 100 PLN Produktwert oder der gesamten Bestellung möglich. Leasing ist ab 369 PLN des Produktwertes möglich

Preis auf Anfrage

Listenpreises
Nettostückpreis
220.33EUR
für Paket
Rabatt Preis
Nettostückpreis
219.23EUR
für Paket
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Paket
Einheit
Handel
1.00 Paket
Gesamtpreis
Nettolistenpreis
220.33EUR
für 1.00 Paket
Gesamtpreis
Netto-Sonderpreis
219.23EUR
für 1.00 Paket
Listenpreises
Bruttostückpreis
271.01EUR
für Paket
Rabatt Preis
Bruttostückpreis
269.66EUR
für Paket
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Paket
Einheit
Handel
1.00 Paket
Gesamtpreis
Bruttolistenpreis
271.01EUR
für 1.00 Paket
Gesamtpreis
Brutto Rabatt Preis
269.65EUR
für 1.00 Paket

Produktbeschreibung

PROMAPAINT SC4 ist eine ökologische, effiziente Beschichtung auf Wasserbasis zum Brandschutz von Stahlkonstruktionen. PROMAPAINT SC4 erzeugt eine Beschichtung, die unter dem Einfluss von Feuer und hoher Temperatur quillt, um eine Isolationsschicht zu bilden und die Feuerbeständigkeit von Stahlelementen zu erhöhen. PROMAPAINT SC4 wurde gemäß der europäischen Prüfnorm EN 13381-8 geprüft und hat einen sehr breiten Anwendungsbereich erhalten - ermöglicht das Erreichen von Feuerwiderstandsklassen Element in Stahlkonstruktion bis Klasse R120. Der Lack hat die Europäische Technische Bewertung ETA-13/0198 und ist CE-gekennzeichnet.

Anwendung

Die Farbe PROMAPAINT SC4 ist für Brandschutzbeschichtungen von Balken und Säulen aus Stahl vorgesehen, um die Feuerbeständigkeit zu gewährleisten. Stahlelemente mit offenem und geschlossenem Querschnitt: rechteckig oder rund können geschützt werden. Geschützte Elemente können drinnen und draußen in einer Umweltkorrosivität der Kategorie C3 verwendet werden. Es werden Tests durchgeführt, um diese Anwendung auf die Kategorie C4 auszudehnen.

Substratvorbereitung

Die Stahloberfläche sollte bis zur Klasse Sa 2,5 gereinigt werden. Die Oberflächen sollten sauber, trocken, entfettet und von verschiedenen Verunreinigungen gereinigt sein. Der Korrosionsschutzprimer muss spätestens 6 Stunden nach der Reinigung der Struktur aufgetragen werden. Zweikomponenten-Epoxidfarben sollten als Grundierung verwendet werden. Die Dicke der Epoxidgrundierung sollte mindestens 50 Trockenfilme betragen. Alle Grundierungen sollten gemäß den Richtlinien des Herstellers und der Empfehlung der technischen Abteilung von Promat aufgetragen werden.

Anwendung

Auftragungsmethode: Airless-Spray, Pinsel oder Walze. Die Anwendung sollte bei einer Umgebungstemperatur von +5 ° C bis 35 ° C mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 80% erfolgen. Die Substrattemperatur sollte zwischen +5 ° C und 40 ° C liegen. Achten Sie auf Kondensation und Taupunkt. Die Temperatur des Substrats und des ungehärteten Materials muss immer mindestens 3 ° C über dem Taupunkt liegen. Die Anzahl der Schichten hängt von der Art der Anwendung und der erforderlichen Dicke der Beschichtung ab. Die Dicke der trockenen Brandschutzlackschicht sollte gemäß der erforderlichen Feuerwiderstandsklasse des Objekts sowie dem Massenfaktor der Stahlelemente bestimmt werden.

Vorteile

  • hohe Leistung
  • Geschlossene Profile können geschützt werden
  • kompatibel mit den meisten verwendeten Grundierungsfarben
  • während der Anwendung nicht störend

Anwendung

  • zur Herstellung von Brandschutzbeschichtungen auf Trägern und Säulen aus Stahl zur Gewährleistung der Feuerbeständigkeit

Technische Daten

Anwendungsmethode:
wałek
Anwendungsmethode:
natrysk hydrodynamiczny
Anwendungsmethode:
pędzel
Dichte:
1,30 ± 0,05 g/cm³
die Zahl der Schichten erforderlich:
1
Feststoffgehalt:
60% (objętościowo), 68% (wagowo)
kolor:
biały
pH:
7,5 - 8,5
Viskosität:
55000 ± 20% mPas

Zubehör